Ganz schön abgefahren – Die besten Fahrradtouren auf Sylt

Zur Sommerzeit ist es wieder soweit: Auf den Fahrradstrecken Sylts, die sich über die ganze Insel verzweigt haben, wird wieder gestrampelt, was die Beinmuskulatur hergibt. Auf der schönen Nordsee-Insel gibt es viel zu entdecken, und am besten geht das auf dem Fahrrad, das ihr euch auch im DORFHOTEL Sylt ausleihen könnt Welche Strecken es gibt und wo ihr am meisten Rückenwind bekommt, verraten wir euch hier in unserem Blogbeitrag!

Wenn ihr auf Sylt unterwegs seid und die Insel ein wenig besser kennenlernen wollt, ist eine ausgiebige Fahrradtour die perfekte Lösung. Lasst das Auto stehen und die befahrenen Straßen links liegen und schwingt euch stattdessen auf den Fahrradsattel! Insgesamt 200 km Fahrradweg führen euch auf verschiedenen Strecken mit unterschiedlichem Anspruch kreuz und quer durch kleine Ortschaften, Dünenlandschaften, Wiesen und Felder und am Meer entlang.

Fahrradtour durch Felder, Wiesen und Dünen auf Sylt

Sylt erkunden auf dem Fahrrad

Radelt auf der Nord-Süd-Tour entlang der stillgelegten Inselbahntrasse von Westerland aus bis hoch nach List oder macht eine Rundfahrt um das in der Nähe vom Dorfhotel liegende Rantumbecken, welches einst von der Wehrmacht als Landeplatz für Wasserflugzeuge gebaut wurde und heute als Naturschutzgebiet ein Paradies für Vögel ist. Ganz in der Nähe liegt die Sylter Quelle, aus der in mehreren hundert Metern tiefe jodhaltiges Wasser gefördert und in Flaschen abgefüllt wird. Die Sylter Quelle ist aber auch Anziehungspunkt für Kunst- und Kulturinteressierte, die sich gern Ausstellungen und Theaterstücke ansehen oder Lesungen anhören.

Familie auf Fahrradtour

Auch auf dem Weg von Westerland nach Hörnum könnt ihr euch ordentlich den frischen Seewind um die Nase wehen lassen und richtig in die Pedale treten. Die Fahrradstrecke dauert etwa 120 Minuten und führt ebenfalls an der alten Inselbahntrasse entlang, die bis heute als „Rasende Emma“ bekannt ist. Zwischen 1888 und 1970 verband die Trasse die Inselorte und wurde später zum Rad- und Wanderweg umgebaut.

Die Fahrradroute rund um Kampen führt euch durch Watt, Dünen und die Heide, die besonders zur Blütezeit sehenswert ist. Kampen selbst ist als idyllische Wohngegend mit schicken Villen bekannt.

Neu: Leiht euch Fahrräder direkt im Dorfhotel Sylt

Fahrradverleih Dorfhotel SyltNatürlich braucht ihr für das Radeln um die Insel nicht euer eigenes Fahrrad von zuhause mitzubringen – ihr könnt euch ganz bequem direkt im Dorfhotel eins unserer Bikes ausleihen oder dieses bereits zusammen mit eurem Urlaub im Voraus buchen. Die Auswahl bei uns ist groß: Ob ein E-Bike für mehr Antrieb, ein Premium-Bike mit Kindersitz oder ein Mountainbike für eher hügelige Fahrradrouten; Kinder und Erwachsene finden hier für kleines Geld das passende Fahrrad. Ein Fahrradschloss sowie ein Korb zum Transportieren von Kleinigkeiten wie Regenschirm, Proviant etc. sind inklusive und auch auf einen stabilen Helm zum Schutz eures Kopfes solltet ihr nicht verzichten. Diesen gibt es bei unserem Fahrradverleih natürlich ebenfalls kostenfrei dazu.

Und wenn euch beim Fahrradfahren doch mal – im Gegensatz zum Gegenwind – die Puste ausgeht, findet ihr trotzdem ganz schnell und sicher wieder zurück in unser Dorfhotel, denn: Auf Sylt gibt es eine gute Vernetzung von Linienbussen, die auch eure Fahrräder auf einer extra dafür angebrachten Vorrichtung am Heck transportieren.

Damit steht einer ausgedehnten Fahrradtour auf Sylt beim nächsten Aufenthalt eigentlich nichts mehr im Wege, oder? Wir wünschen euch viel Spaß beim Fahrradfahren, allzeit gute Fahrt und gaaaanz viel Rückenwind!

RESI aus dem Dorfhotel Sylt

RESI aus dem Dorfhotel Sylt

Ich bin die Sylt-RESI und meine Welt sind das Meer, der Wind und die Wellen! Im Sommer stehe ich am liebsten auf dem Surfbrett und genieße den Wind um die Ohren. Mein Zuhause – das Dorfhotel Sylt – liegt zum Glück nur einen Katzensprung vom Strand entfernt. Jeden Morgen besuche ich die kleinen Gäste beim Frühstück und sorge dafür, dass sie nicht nur Würstchen essen sondern auch mal einen Apfel! Denn auf Sylt braucht man viel Energie für den Tag, um bei all der Action auf der Insel nicht schlapp zu machen! Hier im Blog möchte ich euch auf dem Laufenden halten über das, was bei uns so los ist.
RESI aus dem Dorfhotel Sylt
RESI aus dem Dorfhotel Sylt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *