Regional & Saisonal essen in den Dorfhotels

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt?“ Das ist das neue kulinarische Motto in unseren Dorfhotels. Wir machen uns stark für Produkte aus der Region und saisonale Lebensmittel – der Umwelt zuliebe. Wie genau das aussieht, erfahrt ihr hier in unserem Blogartikel!

Den Anfang bei unserem neuen Regional & Saisonal-Konzept machen die Dorfhotels Boltenhagen und Fleesensee; auch unser Dorfhotel auf Sylt soll bald folgen. Die Heimat der beiden Standorte, Mecklenburg-Vorpommern, hat viele gute Produkte in der Region zu bieten, die aus verantwortungsvollem Anbau stammen. Hier finden wir alle Lebensmittel, die wir zur täglichen Versorgung unserer Gäste verwenden: Fisch und Fleisch, Obst und Gemüse, sogar handgemachtes Eis in ausgefallenen Sorten! Das klingt erst mal nicht besonders – ist es aber doch, wenn man weiß, woher es kommt und wer es angebaut, gezüchtet und geerntet hat.

 

 

Hand in Hand mit unseren regionalen Partnern

Wir kennen unsere Lieferanten persönlich und möchten sie auch euch kurz vorstellen:

Fangfrischen Fisch auf den Tisch gibt es von der Müritzfischerei. Auf die traditionelle Art wird hier in der größten Binnenfischerei Deutschlands jeden Morgen frischer, schmackhafter Fisch bester Qualität gefangen.

Vom Bauernhof Mann bekommen wir bestes Rindfleisch. Der familiengeführte Betrieb liegt nur 12km von Boltenhagen entfernt und ist auch für interessierte Hotelgäste einen Ausflug wert! Wer mag, gönnt sich im kleinen Hoflädchen selbstgebackenen Kuchen oder andere feine Leckereien.

Unsere Wurstspezialitäten beziehen wir von der Fleischerei Kaeding, die sich seit 1856 ihrem Handwerk verschrieben hat. Ihre klassischen und außergewöhnlichen Wurstsorten – wie zum Beispiel die leckere Sanddornleberwurst oder den Rosmarinschinken – findet ihr auf unserem Buffet.

Das Gutshaus Stellshagen versorgt uns mit Gemüse und Obst. In unmittelbarer Nähe zum Ostseebad Boltenhagen gelegen, wird hier klassische Landwirtschaft mit biologisch angebauten Obst- und Gemüsesorten betrieben.verschiedene Eissorten

Auch euer Nachtisch in den Dorfhotels Boltenhagen und Fleesensee stammt aus vertrauensvoller Quelle: In reiner Handarbeit werden die ausgefallenen Eissorten vom Hof Denissen in Wöbbelin produziert. Habt ihr schon mal Kürbis-Eis gegessen? Dann wird es Zeit! Die Eissorten von unserem Lieferanten sind nämlich nicht nur ein bisschen verrückt, sondern schmecken auch noch fantastisch und sind aus hofeigener, nicht homogenisierter Milch hergestellt.

 

So einfach geht Regional & Saisonal!

RESI LogoIn unseren Dorfhotels erkennt ihr die Produkte unserer Partner ganz einfach am neuen RESI-Logo. Gerichte auf der Speisekarte sind ebenso damit gekennzeichnet wie Lebensmittel und Speisen am Buffet. So wisst ihr ganz genau, was in eurem Essen steckt und woher es stammt.

Doch worin besteht eigentlich genau der Vorteil bei regionalen und saisonalen Produkten?

Zunächst mal werdet ihr den Unterschied vielleicht schon schmecken: Die Waren sind knackig und frisch, denn sie wurden nicht massenweise in Plastikverpackungen abgepackt und haben auch keinen langen Transport hinter sich. Durch die Herstellung der Lebensmittel in der Region können kurze Wege garantiert und die Belastung der Umwelt reduziert werden. Außerdem unterstützen wir durch den Erwerb von Produkten aus der Umgebung die heimische Wirtschaft und Kleinstbetriebe, die durch den Verkauf ihren Lebensunterhalt sichern.

Dann mal ran ans Buffet! Mit Regional & Saisonal könnt ihr nicht nur Gutes essen, sondern auch Gutes tun.

Eure RESIs

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *