Archives

Biikebrennen 2016: Ganz Sylt ist Feuer und Flamme

T jen di Biiki ön – hundertfach, nein, tausendfach ertönt der Satz am 21. Februar. Überall sind euphorische, positiv aufgeregte Rufe und Schreie zu hören. Auf einmal schießen lodernde Flammen meterhoch in die Höhe, zerschneiden die eiskalte Luft, erhellen den schwarzen Abendhimmel und tauchen die Küsten Sylts in ein gleißendes rotes Licht. Die Feuerplätze sind voller Menschen, die gebannt auf das flammende Schauspiel starren…. Was ist da los? Was sind das für seltsame Feuer, die die Gemüter auf Sylt so sehr erhitzen und die Herzen der Zuschauer zum Glühen bringen? Hier erfahrt ihr mehr:

Weiterlesen…

RESI aus dem Dorfhotel Sylt
  • 0